Bayerisches Staatswappen

Neuigkeiten zum Studienbetrieb während der Corona-Krise

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Studierende,

der Fachbereich informiert Sie hier, über ILIAS und auch mittels E-Mail möglichst zeitnah über neue Entwicklungen in der Corona Krise, sofern sie den Unterrichtsbetrieb und die Organisation am Fachbereich Sozialverwaltung betreffen.

Aktuell sieht die Planung des Studiums für Herbst 2020 wie folgt aus:

Ab September 2020 wird der Fachbereich das Studienjahr 2020/2021 mit der Präsenz der Studierenden des PJ 2023 beginnen (14.09.2020) – unter Beachtung des Infektionsschutzkonzepts des Bildungszentrums Sozialverwaltung (Küchen werden nicht geöffnet werden, Essensverpflichtung besteht wie bisher, Unterbringung in Einzelzimmern vor Ort, geringere Kursstärken zur Einhaltung des Abstandes, etc.).

Die Studierenden des PJ 2022 werden zum Fachstudium im September 2020 (Studienabschnitt II Teil 1) einberufen.  Sie werden jedoch zu Hause digital entsprechend dem für diesen Studienabschnitt geltenden Stundenplan - wie üblich im HOP-System des Fachbereiches hinterlegt – unterrichtet (Online-Studium). 

Wegen der hohen Studierendenzahlen wird  der Fachbereich ab Mitte September 2020 eine Außenstelle im ca. 30 km von Wasserburg a.Inn entfernten Dorfen in Betrieb nehmen.

Das Infektionsschutzkonzept des Bildungszentrums Sozialverwaltung in der jeweils aktuellen Version finden Sie hier.

Hinweis:
Seit dem 28.10.2020 besteht für Studierende wie Lehrkräfte eine Masken-Tragepflicht in den Hörsälen.
Seit dem 19.01.2021 besteht für jeden Mitarbeiter des FB eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Schutzmaske innerhalb der Gebäude des Fachbereiches (ausgenommen sind einzeln genutzte Dienstzimmer-Büros).

ACHTUNG:
Bis mindestens 14.02.2021 findet digitaler Unterricht statt (Stand 27.01.2021). Beachten Sie dazu bitte auch die Informationen in ILIAS.

 

Allgemeine Informationen zum Coronavirus anderer Stellen

Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte dem Internetauftritt des Robert Koch-Instituts unter https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV_node.html

der Homepage des Bayerischen Innenministeriums unter
www.stmi.bayern.de/miniwebs/coronavirus/faq/index.php

der Website des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales
www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/index.php

sowie dem Internetaufritt der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung www.infektionsschutz.de/coronavirus.html