Bayerisches Staatswappen

Studium am Fachbereich Sozialverwaltung

Finanziell sorgenfrei studieren !

Wäre das nicht etwas für Sie, die (der) Sie in Kürze das Abitur oder Fachabitur ablegen? Es erwarten Sie eine interessante abwechslungsreiche Ausbildung, eine hohe Ausbildungsvergütung und nach Ablegen der Prüfung im Falle der Übernahme ins Beamtenverhältnis ein sicherer Arbeitsplatz.

Das dreijährige Studium findet im Wechsel an der BayFHVR- Fachbereich Sozialverwaltung in Wasserburg a. Inn und einem der drei Träger der Deutschen Rentenversicherung in Bayern bzw. einem der sieben für die jeweiligen Regionen Bayerns zuständigen Zentren Bayern Familie und Soziales statt. Es beginnt jeweils im September und endet mit dem Abschluss

Diplomverwaltungswirt(in) (FH).

Ziel des Studiums ist es, die Studierenden mit den vielfältigen Aufgaben einer modernen öffentlichen Verwaltung vertraut zu machen und zu Führungspersönlichkeiten mit umfassendem Fach- und Allgemeinwissen, aber auch sozialer Kompetenz heranzubilden.