Bayerisches Staatswappen

Wasserburg die Perle am Inn

Wer sich für ein Studium am Fachbereich Sozialverwaltung der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege entscheidet, der sollte auch über seinen künftigen Studienort Wasserburg am Inn etwas Bescheid wissen.

Auf den Punkt gebracht lässt sich die Frage nach der Qualität des Studienortes wie folgt beantworten: "Die Stadt Wasserburg am Inn, deren mittelalterliche Altstadt nahezu vollständig erhalten ist, bildet in seiner Gänze eine touristische Sehenswürdigkeit ersten Ranges."

Mit solch ähnlichen Worten umschreibt dies auch die Stadt Wasserburg auf ihrer Homepage unter "Freizeit & Touristik", auf der sie dem Interessierten einen umfangreichen Überblick über das städtebauliche, kultur-historische, gastronomische und freizeit-touristische Angebot ihrer beeindruckenden Stadt offeriert.

 

Einen schnelleren Überblick gewährt jedoch das obenstehende Bild-Video:

Verschaffen Sie sich in nur ca. 3 Minuten einen kurzen aber so doch ausreichend kompakten Eindruck vom besonderen Flair unserer Hochschul-Stadt!

Inhalt:

Das Video mit dem Titel "Wasserburg die Perle am Inn" beginnt mit einem Blick auf die historische Altstadt, die der Inn halbinselförmig umfließt. Zu sehen sind im Vordergrund die Frauenkirche mit Stadtturm und im Hintergrund die unterschiedlich pastellfarbenen Häuserfassaden des Bildungszentrums Sozialverwaltung, in dem die Fachhochschule untergebracht ist. Es folgen Nahaufnahmen von den in Reihe erbauten Unterkunftshäusern der Hochschule sowie Bilder vom Hörsaal-Innenhof, von der Aula und vom Inneren der Mensa. Nach einzelnen typischen Stadtfassadenbildern werden Aufnahmen vom Inn und insbesondere Eindrücke vom sogenannten Skulpturenweg entlang dieses Flusses angeboten. Es geht weiter mit beeindruckenden Motiven von der Altstadt, u. a. von der den Inn überspannenden roten Brücke, vom Rathausplatz und von einzelnen stadttypischen Arkadengängen. An den Schluss seines Bild-Videos stellt der Autor sein imposantestes Bild, das sich vom Innsteilhang aus bietende Panorama der gesamten Altstadt Wasserburgs!

Die Veröffentlichung des Videos erfolgt unter freundlicher Genehmigung des Autors Anton Mitlmeier.